Im Keller verbinden wir Feingefühl mit modernen Methoden. Nur so können wir den Charakter eines jeden Weines erhalten und gleichzeitig verborgene Potenziale herauskitzeln. Wir bauen unsere Weine sortenrein aus und lassen die roten Trauben traditionell auf der Maische vergären, bevor wir sie schonend pressen.

Bei den weißen Rebsorten setzen wir auf Kaltvergärung und unterstützen so behutsam die Natur. Für jede Traubensorte haben wir spezielle Reinzuchthefen, die die Sortentypik hervorheben. Mit einer gesteuerten Kaltvergärung erhalten wir die natürlichen Aromen, die jedem Wein seinen eigenen Charakter geben. Auch lassen wir die Jungweine länger auf der Hefe liegen,  wodurch wir komplexe Weine mit mehr Fülle und Körper erzielen.

Das Ergebnis kann sich trinken lassen!